Lions Club Troisdorf

Lionsball 2016 am 29. Oktober

Der Lions Club Troisdorf präsentiert unseren diesjährigen Ball am Samstag, 29. Oktober 2016 in der Stadthalle Troisdorf. Dieses Jahr wieder mit phantastischen Musikbeiträgen, überraschende Zwischenspiele oder schwingende Tanzbeine. Ein abwechslungsreicher Abend mit vielen Höhepunkten und großer Tombola mit attraktiven Preisen. KARTENVORVERKAUF AB 1. Mai 2016 Ticket-Shop in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Str. 167 Kreissparkasse Köln,…

Mehr lesen

Lions spenden 6400-Euro für Projekt zur Internetsucht-Prävention

Präsident Stephan Römer übergab Scheck für Gesamtschule Troisdorf-Sieglar  Jedes fünfte Kind beziehungsweise jeder fünfte Jugendliche in Deutschland ist durch Internetsucht gefährdet. Das schätzen Experten auf Basis einer 2015 durch die DAK Gesundheit veröffentlichten Forsa-Elternbefragung. Die Gesamtschule Troisdorf-Sieglar hat das Projekt „Chat & Co.“ für einen verantwortlichen und kontrollierten Umgang mit dem Web ins Leben gerufen….

Mehr lesen

Führungswechsel bei Troisdorfer Lions:

Stephan Römer neuer Präsident Stephan Römer ist seit dem 1. Juli neuer Präsident des Lions Clubs Troisdorf. Er übernahm das Amt von Eric Schütz. Als wichtige Triebfeder für sein Charity-Engagement bei den Lions sieht Stephan Römer, Vater dreier Kinder, die Chancengerechtigkeit vor allem von Kindern und Jugendlichen. „Ein Großteil der von uns gesammelten Spenden geht…

Mehr lesen

Troisdorfer Lions spenden 4000 Euro für die Heidepänz

Spendenübergabe beim Fest zur Eröffnung der neuen Außenanlagen Lions-Präsident Eric Schütz: Insgesamt 19 000 Euro für die inklusive Kita Rollrasen, eine kleine Tribüne aus Bruchstein, eine Kletterbrücke, eine behindertengerechte Schaukel und vieles mehr: Am Samstag, 25. Juni, eröffnete die Inklusive heilpädagogische Kindertagesstätte „Heidepänz“ mit einem Fest für Eltern und Kinder ihre neugestalteten Außenanlagen. Lions-Präsident Eric…

Mehr lesen

Erfolgreiches Engagement in Afrika

Der Förderverein „Our Children and our Future“ e.V. unterstützt seit 12 Jahren das gleichnamige AIDS-Waisen-Selbsthilfeprojekt in den Bezirken Masaka und Kalungu nahe dem Viktoriasee in Uganda. Das kleine, jedoch sehr erfolgreiche Projekt ist eng verbunden mit Emmanuel MUSOKE und seiner Frau Maria Goretti. Emmanuel und Maria Goretti betreuen seit 2000 Kinder, die ihre Eltern überwiegend…

Mehr lesen