8.000 Euro für ein Spiel- und Klettergerät

8.000 Euro für ein Spiel- und Klettergerät

Der Lions Club Troisdorf hat 8.000 Euro für ein Spiel- und Klettergerät auf dem Troisdorfer Spielplatz an der Burg Wissem gespendet. Nach einer Befragungen bei Kindern und Eltern durch das Jugendamt wurde ein Kletterpferd mit Wagen angeschafft und installiert, das von Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski sowie Lions Präsident Michael Stark und Holger Hürten vom Lions Club der Öffentlichkeit übergeben wurde. Bericht von FB Seite der Stadt Troisdorf