Lions-Logo
Lions Club
 Troisdorf
Lions-Logo
Home

Alte Artikel

Adventskalender

Newsletter

Spenden

Projekte
Über uns
Presse

Mitgliederbereich

Fotogalerien
Kontakt
Impressum

Links

Lions International

 
< 2014  ·  Alte Artikel im Jahr 2015  ·  2016 >

Zum Vergrößern bitte auf den jeweiligen Artikel klicken

Benefizkonzert der Lions


Generalanzeiger

Benefizkonzert in der Stadthalle

Ovationen für die Bigband der Bundeswehr

Lions Club Troisdorf Adventskalender

Gestern Abend wurde unter notarieller Aufsicht beim Notar Römer in Troisdorf die Losnummern gezogen.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, Sponsoren und natürlich auch bei allen Käufern. Der Erlös kommt unseren Projekten zu gute.


Der Lionsclub Troisdorf wünscht allen viel Glück und eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Liebe Lions,

Liebe Lionsfreunde,
unser Benefizkonzert steht vor der Tür. Vielleicht habt Ihr ja bereits alle, die Ihr kennt und Interesse haben, angesprochen. Es gibt bereits zwei Firmen, die das Konzert als Auftaktveranstaltung für die firmeneigene Weihnachtsfeier nehmen. Auch eine Eintrittskarte könnte ein schönes Nikolausgeschenk sein.

Hilfe bei der Einschulung von Flüchtlingskindern

Der Lions Club Troisdorf unterstützt den Tatortverein „Tatort-Straßen der Welt e.V.“, der sich mit Hilfe der Tatort-Kommissare Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt und Joe Bausch bedürftigen Kindern zuwendet. Bereits anläßlich des Lions-Balls am 24.10.2015 in der Stadthalle Troisdorf konnte der Präsident der Troisdorfer Lions, Eric Schütz, einen Scheck über 5.000 EUR an den Schauspieler Dietmar Bär übergeben. Mit dieser Summe sollen Troisdorfer Kinder sowie neu hinzukommende Kinder aus Flüchtlingsfamilien mit neuen Schulranzen aus dem Projekt „Wir starten gleich – kein Kind ohne Schulranzen“ unterstützt werden. Die Bildungs-Chancen von Kindern in Deutschland sind allzu oft abhängig vom sozialen und finanziellen Status der Eltern. Wer in einer armen Familie aufwächst, hat es in der Schullaufbahn deutlich schwerer als andere Kinder. Genau hier setzt das Projekt der Kommissare an.
Anläßlich eines Pressegesprächs mit Schirmherrin Elfi Scho Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, und Tatort-Kommissar Max Ballauf alias Klaus J. Behrendt, wurden Details des Projektes vorgestellt. Für das Schuljahr 2016/2017 sollen Ranzen an Erstklässler aus bedürftigen Familien und an Flüchtlingskinder in Köln, Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis verteilt werden. Der Bedarf für die Stadt Troisdorf wird derzeit ermittelt. Lions-Präsident Eric Schütz bedankte sich anläßlich des Presseter-mins für die Zusage, auch die Troisdorfer Kinder mit Schulranzen auszustatten. Die wertigen Ranzen-Sets, gefüllt mit Schulmaterialien, kosten im Handel bis zu 200 EUR.

Foto vom Pressetermin
Bildunterschriften v.l.n.r:
Elfi Scho Antwerpes, Schirmherrin
Eric Schütz, Präsident Lions Club Troisdorf e.V.
Klaus J. Behrendt, Tatort-Kommissar Max Ballauf

EDUCATE & HELP: Nähwerkstatt 2015


Vom 27. Oktober bis 6. November wurde ein Intensiv – Workshop zur Etablierung der Nähwerkstatt durchgeführt. Geleitet wurde das Projekt von Sandra Klein und Auntie Jesica, die bereits erste Nähstunden mit einigen Kindern durchgeführt hatte. Es waren 12 Mädchen involviert, die über 8 Tage in einer Nachmittags-AG kleine Täschchen / Säckchen nach Vorlage per Hand genäht haben. Ziel war es die einzelnen Arbeitsschritte eines Nähprojektes zu verstehen und umzusetzen. Vom Zuschnitt bis zum Nähen. Jeder einzelne Arbeitsschritt wurde erläutert und kontinuierlich vermittelt...die Konzentration und die Freude steigerte sich von Tag zu Tag spürbar und sichtbar.

Wollen Sie Mehr erfahren: Auf das Bild klicken und es öffnet sich eine Präsentation!

Presseartikel Lionsball Lokalteil

Presseartikel Lionsball Extra-Blatt

Fotos vom Lionsball 2015

Alle Fotos vom Lionsabend sind uns von Herrn Schallenberg zur Verfügung gestellt worden.

Diese finden Sie unter -Fotogalerien-

Abzüge könne Sie in orginal Qualität im Fotoschop Schallenberg bestellen.
Zu finden unter -Links- Schallenberg oder www.fotoschop-schallenberg.de

Kölner Tatort-Star Dietmar Bär neues Ehrenmitglied der Lions

Dietmar Bärs Tatort-Verein verwendet die Spendensumme vom 5000€, um benachteiligte Kinder mit Schulranzen auszustatten:


Fast 40.000 Euro Spenden verteilt


Troisdorf – 29 205 Euro – das war die Zahl auf einem Spenden-Scheck, den Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski am 24. Oktober aus der Hand von Lions-Präsident Eric Schütz empfing. Das Geld geht an Soziale Einrichtungen, Schulen und Kindergärten in der Stadt. Je 5000 Euro erhielten der Kölner Tatort-Star Dietmar Bär für seinen Tatort-Verein Straßen der Welt e. V. und Dr. Anja Huppertz, Vorstandsvorsitzende und Mitbegründerin Pro Namibian Children. Dietmar Bärs Tatort-Verein verwendet die Spendensumme, um benachteiligte Kinder mit Schulranzen auszustatten, so auch in Troisdorf. Dr. Huppertz´ Organisation engagiert sich dafür, Kindern und Jugendlichen im besonders armen Süden Namibias Zugang zu Bildung und einer Ausbildungsgrundlage zu ermöglichen. Die Spendenübergaben fanden statt beim Lions Ball in der Troisdorfer Stadthalle. Die Gesamtspendensumme belief sich damit auf fast 40.000 Euro. Eine Tombola am Veranstaltungsabend erbrachte zusätzliche 8000 Euro.
„Wir haben Dietmar Bär dafür zu danken, dass er seine Prominenz in den Dienst am Nächsten stellt und unsere Benefiz-Veranstaltungen zum wiederholten Male durch seine Anwesenheit bereichert hat“, erklärte Lions-Präsident Eric Schütz, der den Schauspieler an diesem Abend unter dem Applaus von fast 400 Gästen zum Ehrenmitglied der Troisdorfer Lions ernannte. Bär ist auch langjährig mit Lions-Vorstandsmitglied Thomas Gerhard befreundet.
Unter den Anwesenden an diesem Abend waren außerdem Landrat Sebastian Schuster, Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher Ralf Klösges, Direktor der Kreissparkasse Köln, VR-Bank-Vorstand Holger Hürten sowie die Stadtwerke-Geschäftsführung, Barbara Vogt und Peter Blatzheim sowie der Sieglarer Ortsringvorsitzende Matthias Esch.
Showprogramm: wirklich euphorischer Auftritt von Querbeat, glanzvoller Tenor von Musical-Star Kevin Tarte, ein Freund von Viola Metzner, die seinen Auftritt in Troisdorf ermöglichte, Luftartistik von Magnolia, DJ Zimmermann im Foyer, Power-Showband Caravan.

Pro Namibian Children

Liebe Lions,
bei ein wunderbarerer Galaabend ist begeistert gefeiert worden und wir bedanken uns für die langjährige Unterstützung mit den wiederkehrenden, großzügigen Spenden durch den Lions Club Troisdorf!
Wir möchten es nicht versäumen, die Links zu unseren Filmbeiträgen über Omomas und die Kinder den Lions und Lionsfreunden zur verfügung zu stellen:

https://vimeo.com/138172803
https://vimeo.com/139714760
https://vimeo.com/139710796

Sie geben einen guten Einblick in das Leben der Kinder sowohl am Care Center als auch zu Hause und in der weiterführenden Schule.

Spende des Lions-Clubs Troisdorf an die Roncalli-Schule

Seit dem letzten Schuljahr dürfen, durch die großzügige Spende des Lions-Clubs Troisdorf, die Schulkinder der 2. Klassen am Projekt Klasse 2000 teilnehmen.
Dieses Projekt verfolgt nachhaltig die Gesundheitsförderung, sowie die Sucht- und Gewaltvorbeugung. Die Kinder werden vier Schuljahre lang in diesem Projekt arbeiten und dabei unter anderem in den Bereichen gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung, soziales Miteinander und kritische Einstellung zu Alkohol und Tabak, lernen. Zwischenzeitlich werden die Schüler und die Lehrer durch eine Moderatorin des Klasse 2000 Teams unterstützt. Sie initiiert die Themen, erweitert durch zusätzliches Material und motiviert die Kinder auf vielfältige Weise.
Der Präsident des Lions-Clubs Herr Schütz und sein Vorstandsmitglied Herr Schäl waren bei ihrem Besuch in der Roncalli-Schule sehr erfreut über den sinnvollen Einsatz ihrer Spende. Als kleinen Dank der Kinder konnten sie eine liebevoll gestaltete große Faltkarte mit Photos über den bisherigen Weg des Projektes mitnehmen.
Wenn die Kinder in einigen Jahren die Schule verlassen, werden sie sich sicherlich noch einige Male an die Zeit mit Klasse 2000 erinnern. Vielleicht hat gesundes Essen, Bewegung und soziales Miteinander, dann einen besonderen Stellenwert für sie und der erste Zug an einer Zigarette bleibt aus.
Für die Lions und die Schule wäre dann schon ein großes Ziel erreicht.

Der Lions Club unterstützt die SOFA Arbeit

Der Verein erhält 3500,- € für die Förderung von Kindern und Jugendlichen

Der Verein für Jugend- und sozialpädagogische Familienhilfe e. V. (SOFA e.V.) betreut Familien mit Kindern in schwierigen Lebenskrisen. Die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre mit veränderten Familienstrukturen, gestiegenen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt, Mangel an bezahlbarem Wohnraum, etc. führen zu einem Anstieg der Familien, die ambulante Hilfen in Anspruch nehmen. So betreute der Verein in 2014 fünfundfünfzig Familien mit einhunderteinunddreißig Kindern und Jugendlichen. Die familiären Schwierigkeiten wirken sich auf die Entwicklung der Kinder aus. Neben Verhaltens-auffälligkeiten haben die Kinder Entwicklungsprobleme und damit häufig Schwierigkeiten in Kita und Schule. Deshalb bietet der Verein neben der aufsuchenden Familienarbeit Gruppen für Kinder und Jugendliche an. Hier werden Defizite in Bereichen wie Sprache, Konzentration und Motorik aufgearbeitet und Medienkompetenz vermittelt. Zielsetzung ist eine positive schulische / berufliche und eine Lebensperspektive mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die regelmäßige Evaluation über die Wirkung der Hilfen zeigt auf, dass mehr als 90 Prozent der Jugendlichen aus den SOFA Gruppen ihre Schule mit Abschluss beenden und in eine berufliche Ausbildung gehen.
Der Lions Club Troisdorf unterstützt diese Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Von dem Geld können die Computer für die Gruppenarbeit erneuert und Lern- und andere Software angeschafft werden.
Die Mitarbeiter und die Kinder und Jugendlichen freuen sich über das Interesse der Lions Club Mitglieder und über die Geldspende.

Maria Grabowski


Zwergnase sagt Lions Troisdorf danke


Übergabe der Präsidentenglocke

Unser neuer Präsident ist jetzt in Amt und Würden
Wir wünschen ihm viel Glück und gutes Gelingen.
Die ersten Lions Troisdorf Aktionen werfen ihre Schatten voraus. Freuen Sie sich drauf....

Nähere Informationen zum späteren Zeitpunkt über unseren Newsletter oder über unsere Lions Troisdorf Internetseite.


Unser erster Newsletter

Hier ist unser erster Newsletter. Wir versuchen mit diesem Newsletter alle unsere Freunde und Geschäftspartner über unseren Lionsclub auf dem laufenden zu halten. Wir würden uns über eine Anmeldung von Ihnen freuen. Natürlich verwenden wir Ihre Daten vertraulich und geben sie NICHT an Dritte weiter. Einfach links auf Newsletter klicken.
Vielen Dank.

Neuer Präsident des Lions Club Troisdorf


Ab dem 01.07.2015 ist Eric Schütz der neue Präsident des Lions Club Troisdorf.
Eric Schütz ist Troisdorfer, wohnt in Troisdorf-Kriegsdorf und ist als Bauträger und Immobilienentwickler mit seinem Unternehmen Gerling&Schütz im Rheinland tätig. Er übernimmt das Präsidentenamt vom Troisdorfer Unternehmer Thomas Gerhard, Inhaber der Ardau Weinimport. Zum 1. Vizepräsidenten wurde Stephan Römer, Notar in Troisdorf, gewählt.
Eric Schütz ist langjährig in der Lions-Organisation unterwegs und seit 2012 aktives Mitglied bei den Troisdorfer Lions.

In seiner Präsidentschaft möchte Eric Schütz die seit Jahren erfolgreichen Club-Aktivitäten zum Wohle gemeinnütziger Einrichtungen, vor allem in der Kinder- und Jugendförderung, fortführen und ausbauen.

Top-Ereignis wird hierbei der am 24.10.2015 in der Stadthalle Troisdorf stattfindende Lions-Ball sein. Mit dieser über die Grenzen Troisdorfs bekannten Benefiz-Gala sowie weiteren Activities, wie z.B. die Teilnahme am Weihnachtsmarkt Burg Wissem sowie der Verkauf von eigens konzipierten Adventskalendern möchten die Troisdorfer Lions wiederum ein stattliches Spendenvolumen für die Umsetzung der gemeinnützigen Ziele des Clubs generieren.

Lionsball 2015 am 24. Oktober

Der Lions Club Troisdorf präsentiert unseren diesjährigen Ball am Samstag, 24. Oktober 2015 in der Stadthalle Troisdorf. Dieses Jahr wieder mit phantastischen Musikbeiträgen, überraschende Zwischenspiele oder schwingende Tanzbeine.
Ein abwechslungsreicher Abend mit vielen Höhepunkten und großer Tombola mit attraktiven Preisen.

Nähere Informationen zum Ball einfach auf das Bild Klicken >>>

Einweihung Heidepänz


3000€ für einen guten Zweck